Kultur in Karlsruhe

Kultur in Karlsruhe

Erleben Sie die Vielfalt

Campus trifft Kultur

Filtern nach
Literarische Gesellschaft / Museum für Literatur

LESUNG SÜD

3. Dezember 2018
Foto: privat
Foto: privat
Eintritt zum Museum ist kostenlos | Veranstaltungen und Workshops: unterschiedliche Preise

Das Museum für Literatur, eines der ersten Literaturmuseen in Deutschland, präsentiert im Prinz-Max-Palais die literarische Tradition der grenzüberschreitenden Region. Mehrsprachige Audioführungen und viele der veranstalteten Lesungen stehen als Tondokument zur Verfügung. Die Förderung der literarischen Bildung und die Vermittlung von Literatur ist ein zentrales Anliegen der musealen Bildungsarbeit, zu der seit 1928 die Vergabe des Scheffel-Preises für die beste Abiturleistung im Fach Deutsch gehört.

In der Reihe LESUNG SÜD schickt die Literarische Gesellschaft monatlich montags junge Autoren auf die Bühne des KOHI-Kulturraum e.V.  in der Südstadt. Am 3.12.18 rechnet ab 20 Uhr Schlecky Silberstein mit dem Netz ab: „Das Internet muss weg“ Als Blogger versammelte er über die letzten Jahre eine große Netzgemeinde um sich. Seine Erfahrungen bewegten ihn zu seinem Buchprojekt "Das Internet muss weg: Eine Abrechnung" (2018). Können wir einen verantwortungsvollen Umgang mit dem Internet lernen oder hilft nur noch die Abschaltung?

Die ersten zehn Interessenten, die an unten angegebe E-Mail-Adresse schreiben, erhalten eine Freikarte für die u.g. oder folgende Veranstaltungen bei LESUNG SÜD im KOHI.
www.literaturmuseum.de

Datum:
Mo, 3.12.18 | 20 Uhr | Einlass ab 19.30 Uhr | Dauer: 1,5 Stunden

Ort:
KOHI-Kulturraum e.V | Werderstraße 47 | 76137 Karlsruhe

Kontakt:
presse@literaturmuseum.de
+49 721 133 39 87

Anfahrt:

Bus 73 und Tram: Europaplatz/Postgalerie
Parken: Parkhaus Akademiestraße, Parkhaus Postgalerie

Öffnungszeiten:

Di und Fr 10-18 Uhr
Do 10-19 Uhr
Sa 14-18
So 11-18 Uhr

Literarische Gesellschaft / Museum für Literatur
Prinz-Max-Palais, Karlstr. 10 | 76133 Karlsruhe
Tel.: +49 721 133-4087
www.literaturmuseum.de

Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe

Jahresausstellung: Studierende zeigen ihre Kunstwerke

8. bis 21. Dezember 2018
Gemälde von Anna Köpnick
Gemälde von Anna Köpnick
Eintritt frei

Regelmäßig zeigen Studierende der Kunstakademie Karlsruhe ihre Kunstwerke. Zur Jahresausstellung vom 8. bis 21. Dezember wählt eine Jury von Professoren Arbeiten höhersemestriger Kunststudenten aus. Zur Eröffnung der Ausstellung am 7. Dezember, um 19 Uhr werden die Akademiepreise vergeben. Das ist fast wie Weihnachten!

Anfahrt:

Tram 3: Haltestelle Kunstakademie/Hochschule Karlsruhe

Öffnungszeiten:

Mo-Sa 9-22 Uhr

Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe
Reinhold-Frank-Str. 67 | 76149 Karlsruhe
Tel.: +49 721 9265205
www.kunstakademie-karlsruhe.de

KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH

Stadtwerke EISZEIT

27. November 2018 bis 27. Januar 2019
KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH - Foto: ARTIS - Uli Deck
KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH - Foto: ARTIS - Uli Deck

Jedes Jahr entsteht auf dem Karlsruher Schlossplatz Ende November die größte Open-Air-Eislaufbahn Süddeutschlands mit dem einzigartigen Rundweg unter Bäumen und sorgt bis Ende Januar für bestes Wintersportvergnügen. Studierende erhalten 20% Rabatt auf den Eintrittspreis. Jeden Donnerstag verwandeln zudem DJs aus dem Krokokeller die Eisbahn in Karlsruhes schnellste Tanzfläche – ohne Aufpreis!
www.stadtwerke-eiszeit.de

Anfahrt:

Mit der Tram: Haltestelle Marktplatz

Öffnungszeiten:

27. November 2018 bis 27. Januar 2019
Ende November 2019 bis Ende Januar 2020
So bis Do 10 - 21 Uhr
Fr und Sa 10 - 22 Uhr
Für Schulklassen (Mo bis Fr) 8 - 13 Uhr

KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH
Alter Schlachthof 11b | 76131 Karlsruhe
Tel.: +49 721 35236-14
www.karlsruhe-event.de

Stiftung Centre Culturel Franco-Allemand Karlsruhe

deutsch-französisches Festival „Liaisons“

Oktober & November 2018
© Stiftung CCFA Karlsruhe
© Stiftung CCFA Karlsruhe
Eintritt frei für Erstsemester

In der Stiftung Centre Culturel Franco-Allemand Karlsruhe – ganz zentral am Europaplatz – bieten wir Euch ein zeitgenössisches Programm: partizipative Projekte, Ausstellungen, Konzerte, Lesungen, Performances, Workshops und vieles mehr – auf Deutsch und/oder Französisch. Ihr könnt bei uns Französisch erlernen oder vertiefen. Wir sind ein anerkanntes Prüfungszentrum für DELF und DALF und bereiten Euch selbstverständlich auf diese Examen vor.

Von Oktober bis November findet unser deutsch-französisches Festival „Liaisons“ statt. Neben einer Sound-Installation, einem Konzert mit Poetry-Slam, einer französischen Stadtführung durch die Untergrund-Baustellen Karlsruhes, laden wir Euch herzlich zu einem Abend im Zeichen des neuen Weins, des Beaujolais Nouveau ein. Wir haben Euer Interesse geweckt? Dann besucht unsere Website (www.ccfa-ka.de) und kommt vorbei!

Anfahrt:

Tram 2, 3, 4, 6, S52: Haltestelle Europaplatz (Karlstr.)
Der Eingang befindet sich gegenüber der Haltestelle.

Öffnungszeiten:

Mo bis Do 09.30-12.30 Uhr sowie 14-18 Uhr
Fr 09.30-12.30 Uhr

Stiftung Centre Culturel Franco-Allemand Karlsruhe
Karlstraße 16b | 76133 Karlsruhe
Tel. +49 721 160380
www.ccfa-ka.de

Pfinzgaumuseum Durlach

„Landpartien Nordschwarzwald – 4 Ausstellungen in 4 Stadtmuseen.
Durlach: Der Turmberg ruft!“

Juni bis Dezember
Foto: ONUK
Foto: ONUK
ermäßigter Eintritt!

Vom 1. Juni bis 1. Dezember befasst sich das Pfinzgaumuseum in einer Sonderausstellung mit dem Durlacher (und Karlsruher) Hausberg. Vielfältige Ausstellungsstücke zeigen auf, wie der Turmberg zu der Attraktion wurde, die er heute ist. Die Präsentation spannt dabei den Bogen von der Entdeckung des Turmbergs als Ausflugsziel, seiner Erschließung durch den Bau von Gaststätten und der Turmbergbahn 1888, den Veränderungen im Laufe der Zeit bis hin zur heutigen Nutzung durch Besucherinnen und Besucher von nah und fern.

Eintritt: Sonderausstellungen: 2 €, ermäßigt 1 €

Anfahrt:

Tram 1: Schlossplatz
Parken: Parkhaus Weiherhof (Scheck-in-Center)

Öffnungszeiten:

Mi 10-18 Uhr
Sa 14-18 Uhr
So 11-18 Uhr

Pfinzgaumuseum Durlach
Pfinz­tal­straße 9 | 76227 Karlsruhe
Tel.: +49 721 133-4217
www.karlsruhe.de/pfinzgaumuseum

Stadtmuseum im Prinz-Max-Palais

Karlsruhe und Elsass-Lothringen seit 1871 – Die wechselhafte Geschichte einer Nachbarschaft

9. November 2018 bis 28. April 2019
Prinz-Max-Palais (Stadtarchiv Karlsruhe, Foto: ONUK)
Prinz-Max-Palais (Stadtarchiv Karlsruhe, Foto: ONUK)
ermäßigter Eintritt für Dauerausstellungen

Sonderausstellung vom 9. November 2018 bis 28. April 2019

Für Studierende beträgt der ermäßigte Eintritt in die Sonderausstellungen des Stadtmuseums 2 €.

Max Café Bar
Die Max Café Bar bietet im Prinz-Max-Palais Speisen und Getränke an, auch mit Außenbewirtschaftung im Garten.

Anfahrt:

Haltestelle Europaplatz / Postgalerie
Parken: Parkhaus Akademiestraße

Öffnungszeiten:

Di und Fr 10-18 Uhr
Do 10-19 Uhr
Sa 14-18 Uhr
So 11-18 Uhr
Mo und Mi geschlossen

Stadtmuseum im Prinz-Max-Palais
Karlstraße 10 | 76133 Karlsruhe
Tel.: +49 721 133-4234, -4230, -4231
www.karlsruhe.de/stadtmuseum

ZAK | Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale

Frühlingstage der Nachhaltigkeit am KIT

26. bis 28. März 2019
Foto: Sylwia Wasz / Campusradio
Foto: Sylwia Wasz / Campusradio

Was verbirgt sich hinter dem dehnbaren Begriff „Nachhaltige Entwicklung“? Studierende aller Fakultäten sind eingeladen einen neuen Blick auf den Nachhaltigkeitsbegriff zu wagen. Mit Workshops, Exkursionen, Selbstexperimenten oder Planspielen bieten die Frühlingstage vom 26. bis 28. März 2019 bis zu 360 Teilnehmenden theoretische Nachhaltigkeitskonzepte mit praktischen Anwendungen zu verbinden.

Ab Oktober 2018 können Sie sich einen Platz für die Teilnahme an den Frühlingstagen der Nachhaltigkeit sichern. Mehr Informationen finden Sie unter www.zak.kit.edu/fruehlingstage

Anfahrt:

Tram 2, 5, S1, S4, S7, S8, S11, S51 und S52: Haltestelle Rüppurrer Tor
Tram 6: Haltestelle Philipp-Reis-Straße

Öffnungszeiten:

Mo, Di, Do: 9-12 Uhr und 14-16 Uhr
Mi: 14-16 Uhr

ZAK | Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale
Rüppurrer Straße 1a | 76137 Karlsruhe
Tel.: +49 721 608-4384
www.zak.kit.edu

Stadt Karlsruhe - Wissenschaftsbüro

FameLab

Frühjahr 2019
Foto: Wissenschaftsbüro Karlsruhe
Foto: Wissenschaftsbüro Karlsruhe

Als internationaler Wettbewerb für Wissenschaftskommunikation bringt FameLab junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auf die Bühne. Ob Bachelorarbeitsthema, Doktorarbeit oder deine letzte Vorlesung: Ziel ist es, mit Charme und Witz in 3 Minuten ein wissenschaftliches Thema unterhaltsam vorzustellen.

Anfahrt:

Haltestelle Europaplatz

Öffnungszeiten:

Mo bis Fr: 10-16.30 Uhr

Stadt Karlsruhe - Wissenschaftsbüro
Zähringerstraße 65a | 76133 Karlsruhe
Tel.: +49 721/133 7380
www.wissenschaftsbuero.karlsruhe.de

dokKa e.V.

dokKa-Festival

29. Mai - 02. Juni 2019 ganztägig
Karolina Sobel, dokKa
Karolina Sobel, dokKa

2019 geht das dokKa-Festival in die sechste Runde. Prasentiert werden aktuelle Arbeiten aus den Bereichen Dokumentarfilm, Hördokumentation und dokumentarische Installation. Studierende erhalten den Festivalpass für alle Programmpunkte 10 Euro günstiger (für 20 Euro) sowie Ermäßigungen auf Tages- und Einzeltickets.

Festivalpass für alle ca. 20 Programmpunkte um 10 Euro günstiger (20 Euro statt 30 Euro) | Tagesticket um 3 Euro ermäßigt für 14 Euro | Einzeltickets um 1 Euro ermäßigt für 6 Euro

Zentraler Veranstaltungsort ist die Kinemathek in der Kaiserpassage.

Anfahrt:

Tram 4, 3: Haltestelle Europaplatz
Parken: Passagenhof oder Herrenstraße/Zirkel

Öffnungszeiten:

Mi 29.05., Eröffnung um 19 Uhr | Do 30.05. bis So 02.06. ganztägig

dokKa e.V.
Alter Schlachthof 39 | 76131 Karlsruhe
Tel.: +49 721 831 895 5
www.dokka.de

Staatliche Hochschule für Gestaltung Karlsruhe

Gulaschprogrammiernacht

30. Mai bis 02. Juni 2019
Foto: Evi Künstle
Foto: Evi Künstle
Eintritt frei

Die Gulaschprogrammiernacht ist ein vom Entropia e. V. – Chaos Computer Club (CCC) veranstalteter Kongress, der von 30.05. bis 02.06.2019 in den Lichthöfen von ZKM & HfG Karlsruhe stattfindet. Er versteht sich als eine Hackveranstaltung mit dem Fokus auf Programmieren, Basteln und kreatives Schaffen. Während die KonferenzteilnehmerInnen an ihren Projekten arbeiten und Ideen austauschen, können sich interessierte Gäste in lockerer Atmosphäre über diese informieren und die Vorträge besuchen. Der Schwerpunkt liegt im Bereich IT/Technik, aber auch andere Themenbereichen wie Gesellschaft, Kunst oder Philosophie werden angesprochen.

Der Name ist Programm: Es wird Gulasch in großen Mengen gereicht.

Anfahrt:

Bus 55: Haltestelle Lorenzstraße / ZKM, Tram 2: Haltestelle ZKM

Öffnungszeiten:

Während der Vorlesungszeit: Mo–Fr 8–22 Uhr | Sa 9–13 Uhr
Während der vorlesungsfreien Zeit: Mo–Fr 9–19 Uhr

Staatliche Hochschule für Gestaltung Karlsruhe
Lorenzstraße 15 | 76135 Karlsruhe
Tel. +49 721 8203 0
www.hfg-karlsruhe.de

Karlsruher Institut für Technologie

Tag der offenen Tür am 29.06.2019

29. Juni 2019
Foto: KIT
Foto: KIT
Eintritt frei!

Wissenschaft zum Anfassen, Staunen, Mitmachen: Unter dem Motto „Effektvoll am KIT“ öffnet das Karlsruher Institut für Technologie mit seinem Tag der offenen Tür am 29. Juni 2019 seine Tore am Campus Ost. Wissensdurstige jeden Alters sind dazu eingeladen, Wissenschaft hautnah zu erleben.

29.06.19, 10 – 19 Uhr | www.kit.edu

EN | Hands-on science. Join in and be amazed: the KIT opens its doors on Campus Ost for its Open Day on 29 June 2019, inviting visitors of all ages and with a thirst for knowledge to experience science at first hand.

FR | La science à portée de main. Sur le thème « Ça fait de l’effet au KIT », le campus Est de l’Institut de technologie de Karlsruhe ouvre ses portes le 29 juin 2019 aux assoiffés de connaissances de tous âges.

Anschrift:
Karlsruher Institut für Technologie - Campus Ost
Rintheimer Querallee 2 | 76131 Karlsruhe

Anfahrt:

Tram 4, S2: Haltestelle Hirtenweg/Technologiepark. In den Hirtenweg (am Technologiepark vorbei) einbiegen; nach ca. 10 Minuten Fußweg befindet sich der Campus Ost auf der rechten Seite.

Öffnungszeiten:

10 - 19 Uhr

Karlsruher Institut für Technologie
Kaiserstr. 12 | 76131 Karlsruhe
Tel.: +49 721 608 0
www.kit.edu

Stadt Karlsruhe - Wissenschaftsbüro

Wissenschaftsfestival EFFEKTE

Sommer 2019
Foto: Wissenschaftsbüro Karlsruhe
Foto: Wissenschaftsbüro Karlsruhe

Wissenschaftsbüro Karlsruhe: Netzwerkarbeit zwischen Wissenschaft, Wirtschaft, Kultur und Stadt

Das Wissenschaftsfestival EFFEKTE verwandelt Karlsruhe alle zwei Jahre in ein riesiges Mitmach-Labor mit spektakulären Bühnenshows, zahlreichen Experimenten, Science Slams und mitreißenden Diskussionen zu aktuellen Themen aus Wissenschaft und Technik.

Anfahrt:

Haltestelle Europaplatz

Öffnungszeiten:

Mo bis Fr: 10-16.30 Uhr

Stadt Karlsruhe - Wissenschaftsbüro
Zähringerstraße 65a | 76133 Karlsruhe
Tel.: +49 721/133 7380
www.wissenschaftsbuero.karlsruhe.de

KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH

DAS FEST

12. bis 21. Juli 2019
KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH - Foto: ARTIS - Uli Deck
KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH - Foto: ARTIS - Uli Deck
VorFEST: Eintritt frei
Hauptbühne DAS FEST: 10 Euro / Tag
Kinder- und Kulturbereich DAS FEST: Eintritt frei

Jedes Jahr am dritten Juli-Wochenende feiern über 250.000 Besucher DAS FEST in Karlsruhe, eine der größten Open-Air-Veranstaltungen in Deutschland. Auf der Hauptbühne am Mount Klotz sorgen bekannte und aktuelle Künstler für Festivalstimmung, der große kostenfreie Bereich bietet auf drei weiteren Bühnen sowie einem großen Sportareal schönste Erlebnisse für Jung und Alt. Ebenfalls kostenlos ist das VorFEST, das vom 12. bis 18. Juli jeden Abend mit regionaler Musik auf das FEST-Wochenende einstimmt.
www.dasfest.de

Anfahrt:

Günther-Klotz-Anlage, 76135 Karlsruhe
Tram 1: Europahalle / Europabad

Öffnungszeiten:

VorFEST: 12. - 18.07.2019
DAS FEST: 19. – 21.07.2019

KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH
Alter Schlachthof 11b | 76131 Karlsruhe
Tel.: +49 721 782045-0
www.dasfest.de

Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe

Sommerausstellung

11. bis 14. Juli 2019
Gemälde von Anna Köpnick
Gemälde von Anna Köpnick
Eintritt frei

Regelmäßig zeigen Studierende der Kunstakademie Karlsruhe ihre Kunstwerke.

Vormerken sollte man sich in jedem Fall die Sommerausstellung. Vom 11. bis 14. Juli 2019 sind dann die Ateliers geöffnet. Eine einzige Party!

Anfahrt:

Tram 3: Haltestelle Kunstakademie/Hochschule Karlsruhe

Öffnungszeiten:

Mo-Sa 9-22 Uhr

Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe
Reinhold-Frank-Str. 67 | 76149 Karlsruhe
Tel.: +49 721 9265205
www.kunstakademie-karlsruhe.de

Staatliche Hochschule für Gestaltung Karlsruhe

Rundgang durch die Lichthöfe

18. bis 21. Juli 2019
Foto: Evi Künstle
Foto: Evi Künstle
Eintritt frei

Traditionell zum Ende des Sommersemesters lädt die Staatliche Hochschule für Gestaltung Karlsruhe alljährlich zum Rundgang durch die Lichthöfe ein und gewährt für ein Wochenende einen Blick hinter die Kulissen der Hochschule. Zum Rundgang 2019, vom 18. bis 21. Juli, werden die Werkstätten, Lichthöfe und Räume der HfG Karlsruhe wieder zur Ausstellungsfläche.

Anfahrt:

Bus 55: Haltestelle Lorenzstraße / ZKM, Tram 2: Haltestelle ZKM

Öffnungszeiten:

Während der Vorlesungszeit: Mo–Fr 8–22 Uhr | Sa 9–13 Uhr
Während der vorlesungsfreien Zeit: Mo–Fr 9–19 Uhr

Staatliche Hochschule für Gestaltung Karlsruhe
Lorenzstraße 15 | 76135 Karlsruhe
Tel. +49 721 8203 0
www.hfg-karlsruhe.de

KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH

SCHLOSSLICHTSPIELE Karlsruhe

Sommer 2019
KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH - Foto: ARTIS - Uli Deck
KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH - Foto: ARTIS - Uli Deck
Eintritt frei!

Zum fünften Mal wird das Karlsruher Schloss bei den SCHLOSSLICHTSPIELEN Karlsruhe zum Erlebnismittelpunkt der Stadt. Sechs Wochen lang verwandelt sich die barocke Fassade auf 3.000 m² Projektionsfläche in die größte und schönste Leinwand Deutschlands für atemberaubendes Projection Mapping der besten internationalen Videokünstler – Eintritt frei!
www.schlosslichtspiele.info

Anfahrt:

Schlossplatz | Haltestelle: Marktplatz
Parken: Tiefgarage Schlossplatz

Öffnungszeiten:

Sommer 2019, ab Einbruch der Dunkelheit

KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH
Alter Schlachthof 11b | 76131 Karlsruhe
Tel.: +49 721 782045-0
www.schlosslichtspiele.info

Stadtmuseum im Prinz-Max-Palais

Vom Lichtbild zum Schnappschuss. Fotografie in Karlsruhe 1850 bis 1990

19. Juli 2019 bis 26. Januar 2020
Prinz-Max-Palais (Stadtarchiv Karlsruhe, Foto: ONUK)
Prinz-Max-Palais (Stadtarchiv Karlsruhe, Foto: ONUK)
ermäßigter Eintritt für Dauerausstellungen

Sonderausstellung vom 19. Juli 2019 bis 26. Januar 2020

Für Studierende beträgt der ermäßigte Eintritt in die Sonderausstellungen des Stadtmuseums 2 €.

Max Café Bar
Die Max Café Bar bietet im Prinz-Max-Palais Speisen und Getränke an, auch mit Außenbewirtschaftung im Garten.

Anfahrt:

Haltestelle Europaplatz / Postgalerie
Parken: Parkhaus Akademiestraße

Öffnungszeiten:

Di und Fr 10-18 Uhr
Do 10-19 Uhr
Sa 14-18 Uhr
So 11-18 Uhr
Mo und Mi geschlossen

Stadtmuseum im Prinz-Max-Palais
Karlstraße 10 | 76133 Karlsruhe
Tel.: +49 721 133-4234, -4230, -4231
www.karlsruhe.de/stadtmuseum

STAATSTHEATER Karlsruhe

ERMÄSSIGUNGEN FÜR STUDIERENDE

ganzjährig
Foto: Felix Grünschloß - Staatstheater Karlsruhe Hair
Foto: Felix Grünschloß - Staatstheater Karlsruhe Hair
Für Studierende ab 0,00 Euro ins Theater!

Gegen Vorlage des Studierendenausweises erhalten Studierende auf fast alle Vorstellungen und Festabonnements etwa 50 % Ermäßigung im Vorverkauf. Ganz bequem geht das jetzt auch online!

LAST-MINUTE-TICKETS
Ab 60 Minuten vor Vorstellungsbeginn gibt es an der Abendkasse Restkarten: im GROSSEN HAUS werktags für 10,00 Euro, am Wochenende und bei Premieren 12,00 Euro, im KLEINEN HAUS für 9,00 Euro, im STUDIO und in der INSEL bzw. im JUNGEN STAATSTHEATER 7,00 Euro.

UNICARD
Fünf Gutscheine zur freien Auswahl zwischen drei Opern- oder Ballettvorstellungen und zwei Schauspielvorstellungen für nur 45 Euro. Gilt auch für Premieren. Die Gutscheine oder die eingelösten Karten können auch an Kommiliton*innen verschenkt werden.

STUDI-FLATRATE
Für Studierende der Hochschule für Musik, der Hochschule für Gestaltung, der Hochschule Karlsruhe und der Pädagogischen Hochschule gibt es in Kooperation mit den studentischen Selbstverwaltungen
Freikarten für Restplätze ab drei Tage vor der Vorstellung an der Theaterkasse. Diese Tickets können auch online über unsere Homepage unter „Login für“ gebucht werden. Über weitere Flatrate-Kooperationen freuen wir uns!

THEABIB & BAR
Das MITTLERE FOYER wird in den Examensphasen zum Lernort. Immer montags bis freitags zwischen 9.00 und 16.30 Uhr. Neben WLAN und Kaffeebar findet Ihr dort auch einen Arbeitsmittel-Service. Zugang über die Terrasse im 1. Stock. Folgt uns auf instagram, facebook und twitter!

Anfahrt:

Bus 10, Tram 5, 6: Haltestelle Volkswohnung /Staatstheater. Man erreicht das STAATSTHEATER auch mit den Straßenbahnlinien 2, 5, S1, S11, S4, S51, S52, S7 und S8, Haltestelle Rüppurrer Tor.

Aufgrund der Baustellensituation in Karlsruhe empfehlen wir, den aktuellen Fahrplan bei der KVV oder unter www.kvv.de zu erfragen.

Öffnungszeiten:

Theaterkasse: Mo bis Fr 10-18.30 Uhr Sa 10-13 Uhr
Abendkasse: eine Stunde vor Vorstellungsbeginn

STAATSTHEATER Karlsruhe
Hermann-Levi-Platz 1 | 76137 Karlsruhe
Tel. +49 721 933 333
www.staatstheater.karlsruhe.de

Stiftung Centre Culturel Franco-Allemand Karlsruhe

deutsch-französische Veranstaltungen, Lernangebote, etc.

ganzjährig
© Stiftung CCFA Karlsruhe
© Stiftung CCFA Karlsruhe

In der Stiftung Centre Culturel Franco-Allemand Karlsruhe – ganz zentral am Europaplatz – bieten wir Euch ein zeitgenössisches Programm: partizipative Projekte, Ausstellungen, Konzerte, Lesungen, Performances, Workshops und vieles mehr – auf Deutsch und/oder Französisch. Ihr könnt bei uns Französisch erlernen oder vertiefen. Wir sind ein anerkanntes Prüfungszentrum für DELF und DALF und bereiten Euch selbstverständlich auf diese Examen vor.

Anfahrt:

Tram 2, 3, 4, 6, S52: Haltestelle Europaplatz (Karlstr.)
Der Eingang befindet sich gegenüber der Haltestelle.

Öffnungszeiten:

Mo bis Do 09.30-12.30 Uhr sowie 14-18 Uhr
Fr 09.30-12.30 Uhr

Stiftung Centre Culturel Franco-Allemand Karlsruhe
Karlstraße 16b | 76133 Karlsruhe
Tel. +49 721 160380
www.ccfa-ka.de

Badisches Landesmuseum

Happy Friday

ganzjährig
Ägyptische Sammlung, (c) Badisches Landesmuseum, Foto: Schoenen
Ägyptische Sammlung, (c) Badisches Landesmuseum, Foto: Schoenen
freier Eintritt in die Sammlungen

HAPPY FRIDAY:
jeden Freitag 14-18 Uhr freier Eintritt in die Sammlungen und ab 16:00 Uhr kostenfreie Führung durch die Sammlungen

sonstige Preise:
Sammlungen: 3 Euro
Turm & Filmerlebnis: 4 Euro / erm. 3 Euro
Sammlungen, Turm & Filmerlebnis: 5 Euro

Anfahrt:

Tram 1, 4, 5, S2, S5: Marktplatz (Änderungen vorbehalten!)
Parken: Tiefgarage am Staatstheater

Öffnungszeiten:

Di-Do 10-17 Uhr
Fr-So, Feiertage 10-18 Uhr

Badisches Landesmuseum
Schlossbezirk 10 | 76131 Karlsruhe
Tel.: +49 721 926-6514
www.landesmuseum.de

Staatliches Museum für Naturkunde

Vorträge der Astronomischen Vereinigung Karlsruhe

ganzjährig, 20 Uhr
© Astronomische Vereinigung Karlsruhe e.V.
© Astronomische Vereinigung Karlsruhe e.V.
Freier Eintritt

An ausgewählten Montagen hält die Astronomische Vereinigung kostenfreie Vorträge.

Nächster Termin:

10.12.2018     Die Dunkle Materie: Wo sie sich zeigt und wie wir nach ihr suchen - Dr. Klaus Eitel (KIT)

Anfahrt:

Das Naturkundemuseum liegt direkt am Friedrichsplatz.

Tram: Haltestelle Herrenstraße oder Marktplatz

Staatliches Museum für Naturkunde Karlsruhe
Erbprinzenstr. 13
76133 Karlsruhe

Staatliches Museum für Naturkunde

Vorträge des Naturwissenschaftlichen Vereins

ganzjährig, 18:30 Uhr
© Naturwissenschaftlicher Verein Karlsruhe e.V.
© Naturwissenschaftlicher Verein Karlsruhe e.V.
Freier Eintritt

An ausgewählten Dienstagen hält der Naturwissenschaftliche Verein Karlsruhe kostenfreie Vorträge zu allerlei Themen aus der Naturkunde - ob Insekten, Pilze oder ganze Biotope, der Veranstaltungskalender ist vielseitig.

Nächste Termine:

6.11.2018        Büffelzikaden, Buchsbaumzünsler und Zapfenwanze – aktuelle und alte wirbellose Neubürger in Karlsruhes Parks, Gärten und Wäldern

Vortrag von Dipl.-Biol. Karsten Grabow (Pädagogische Hochschule Karlsruhe)

 

20.11.2018      Flusspferde am Oberrhein

Vortrag von Prof. Dr. Eberhard „Dino“ Frey

 

27.11.2018      An den Quellen des Nils – Elefanten, Flusspferde, Schimpansen, Berggorillas, Schuhschnäbel und Tsetsefliegen

Vortrag von Dr. Wolfram Rietschel (Stuttgart, Fachtierarzt für Zoo- und Wildtiere sowie für Tropenveterinärmedizin)

 

4.12.2018        Ökologische Zeigerwerte und funktionelle Merkmale von Großpilzen und ihre Bedeutung für den praktischen Naturschutz

Vortrag von Dr. Josef Simmel (Universität Regensburg)

 

11.12.2018      Tundra und Klimawandel

Vortrag von Tina Roth (Pforzheim)

Anfahrt:

Das Naturkundemuseum liegt direkt am Friedrichsplatz.

Tram: Haltestelle Herrenstraße oder Marktplatz

Staatliches Museum für Naturkunde Karlsruhe
Erbprinzenstr. 13
76133 Karlsruhe

Staatliches Museum für Naturkunde

Happy Friday

ganzjährig
© Staatliches Museum für Naturkunde Karlsruhe
© Staatliches Museum für Naturkunde Karlsruhe
Freier Eintritt und kostenlose Themenführungen

Eintritt frei: freitags ab 13 Uhr in die Dauerausstellungen und kleinen Sonderausstellungen des Naturkundemuseums

Teilnahme frei: Themenführungen am Freitagnachmittag um 15.30 Uhr: (Museumseintritt frei bei Führungen in die Dauerausstellungen und kleinen Sonderausstellungen, sonst Ausstellungseintritt)

Nächste Termine:

23.11.2018      Themenführung in die Große Landesausstellung „Flusspferde am Oberrhein – wie war die Eiszeit wirklich?“: Schneeball Erde - Ausstellungseintritt, Teilnahme frei

 

7.12.2018        Themenführung in die Große Landesausstellung „Flusspferde am Oberrhein – wie war die Eiszeit wirklich?“: Safari am Oberrhein – Flusspferden auf der Spur - Ausstellungseintritt, Teilnahme frei

 

14.12.2018      Themenführung: Quallen, Hai und Ahornfrucht – von der Bewegung im Bodenlosen - Museumseintritt und Teilnahme frei

Anfahrt:

Das Naturkundemuseum liegt direkt am Friedrichsplatz.

Tram: Haltestelle Herrenstraße oder Marktplatz

Staatliches Museum für Naturkunde Karlsruhe
Erbprinzenstr. 13
76133 Karlsruhe

Stadt Karlsruhe - Wissenschaftsbüro

Erstwohnsitzkampagne

ganzjährig
Foto: Wissenschaftsbüro Karlsruhe
Foto: Wissenschaftsbüro Karlsruhe

Wissenschaftsbüro Karlsruhe: Netzwerkarbeit zwischen Wissenschaft, Wirtschaft, Kultur und Stadt

Ein Semesterticket, 50€ in Gutscheinen und die Chance ein Rad zu gewinnen - die Erstwohnsitzkampagne begrüßt Studierende einer Karlsruher Hochschule, die sich hier im Bürgerbüro melden, mit einem umfangreichen Paket voller geldwerter Vorteile!

In Zusammenarbeit mit dem Studierendenwerk hat es sich das Wissenschaftsbüro zum Ziel gemacht, mit Aktionen und Veranstaltungen auf die schwierige Wohnraumsituation in Karlsruhe aufmerksam zu machen und die Lage für Studierende zu verbessern.

Anfahrt:

Haltestelle Europaplatz

Öffnungszeiten:

Mo bis Fr: 10-16.30 Uhr

Stadt Karlsruhe - Wissenschaftsbüro
Zähringerstraße 65a | 76133 Karlsruhe
Tel.: +49 721/133 7380
www.wissenschaftsbuero.karlsruhe.de

Stadt Karlsruhe - Wissenschaftsbüro

karlsruhe.digital

ganzjährig
Foto: Wissenschaftsbüro Karlsruhe
Foto: Wissenschaftsbüro Karlsruhe

Die Initiative karlsruhe.digital möchte Karlsruhe zum Vorreiter bei digitalen Themen machen. Auf
Social Media berichtet sie über aktuelle IT-Events sowie Neuigkeiten & Forschungsthemen der Karlsruher Digitalszene.

Anfahrt:

Haltestelle Europaplatz

Öffnungszeiten:

Mo bis Fr: 10-16.30 Uhr

Stadt Karlsruhe - Wissenschaftsbüro
Zähringerstraße 65a | 76133 Karlsruhe
Tel.: +49 721/133 7380
www.wissenschaftsbuero.karlsruhe.de

Stadt Karlsruhe - Wissenschaftsbüro

KA-WLAN

ganzjährig
Foto: Wissenschaftsbüro Karlsruhe
Foto: Wissenschaftsbüro Karlsruhe

KA-WLAN: Das kostenlose Internetangebot ist an vielen Orten in Karlsruhe – egal ob mit Smartphone, Tablet oder Laptop.

Anfahrt:

Haltestelle Europaplatz

Öffnungszeiten:

Mo bis Fr: 10-16.30 Uhr

Stadt Karlsruhe - Wissenschaftsbüro
Zähringerstraße 65a | 76133 Karlsruhe
Tel.: +49 721/133 7380
www.wissenschaftsbuero.karlsruhe.de

Städtische Galerie Karlsruhe

wechselnde Sonderausstellungen und eine Dauerpräsentation

ganzjährig
Foto: ONUK
Foto: ONUK
Freitags ab 14 Uhr freier Eintritt!

In der faszinierenden Architektur eines denkmalgeschützten Industriebaus zeigt die Städtische Galerie Karlsruhe auf drei Etagen wechselnde Sonderausstellungen und eine Dauerpräsentation mit Highlights aus eigenem Besitz und der renommierten Sammlung Garnatz. Der Schwerpunkt liegt auf der Kunst in Karlsruhe und im deutschen Südwesten seit Mitte des 19. Jahrhunderts sowie auf deutscher Kunst von 1945 bis zur unmittelbaren Gegenwart. Zahlreich vertreten sind Werke der Lehrer und Absolventen der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe.

Anfahrt:

Tram 2: ZKM
Parken: Tiefgarage ZKM

Öffnungszeiten:

Mi bis Fr 10-18 Uhr
Sa+So 11-18 Uhr
Mo+Di geschlossen

Städtische Galerie Karlsruhe
Lorenzstraße 27 | 76135 Karlsruhe
Tel.: +49 721 133-4401/-4444
www.staedtische-galerie.de

Pfinzgaumuseum Durlach

Dauerausstellung

ganzjährig
Foto: ONUK
Foto: ONUK
Eintritt frei

Das Pfinzgaumuseum in der Karlsburg Durlach zeigt in seiner Dauerausstellung die Geschichte der bis 1938 selbstständigen Stadt Durlach. Zahlreiche Objekte zur Kunst-, Kultur-, Sozial- und Alltagsgeschichte lassen die Vergangenheit lebendig werden. Wer in Durlach wohnt und wissen will, wie es in ihrem oder seinem Stadtteil früher aussah, ist hier an der richtigen Adresse.

Der Eintritt in die Dauerausstellung ist frei, die regelmäßig angebotenen Führungen sind ebenfalls kostenlos.

Anfahrt:

Tram 1: Schlossplatz
Parken: Parkhaus Weiherhof (Scheck-in-Center)

Öffnungszeiten:

Mi 10-18 Uhr
Sa 14-18 Uhr
So 11-18 Uhr

Pfinzgaumuseum Durlach
Pfinz­tal­straße 9 | 76227 Karlsruhe
Tel.: +49 721 133-4217
www.karlsruhe.de/pfinzgaumuseum

Kantorat Ev. Stadtkirche Karlsruhe

Mitsingen im Kirchenchor

ganzjährig
Foto: David Groschwitz
Foto: David Groschwitz
Ermäßigung für Schüler, Studierende, Schwerbehinderte, Fördervereinsmitglieder

Die Ev. Stadtkirche Karlsruhe steht auf dem Marktplatz im Herzen der Stadt und setzt mit ihrem markanten Säulenportikus einen wichtigen städtebaulichen Akzent gegenüber dem Rathaus. Die Bischofskirche der evangelischen Landeskirche in Baden wurde 1816 von Friedrich Weinbrenner erbaut, 1944 zerstört und 1957 unter der Leitung von Professor Horst Linde wieder aufgebaut.

Mit ihren ausgezeichneten Chören und den beiden herausragenden Orgeln gilt die Stadtkirche als bedeutendes kirchenmusikalisches Zentrum für Stadt und Region mit einem vielfältigen Konzertangebot: Chorkonzerte mit Vokalsolisten und Orchester, A-cappella-Chormusik, besinnliche Musik im Gottesdienst, eindrucksvolle Orgelmusik z.B. im Rahmen des Internationalen Orgelsommers Karlsruhe und kammermusikalische Formate.

Ihr sucht einen Chor in Karlsruhe zum Mitsingen? Der Bachchor Karlsruhe wurde 1905 gegründet und steht seit 1996 unter der künstlerischen Leitung von KMD Christian-Markus Raiser. Zwei- bis dreimal jährlich werden große oratorische Werke aufgeführt. Die Proben finden dienstags von 20-22 Uhr in der Kreuzstr. 13 statt. Der CoroPiccolo Karlsruhe ist das Vokalensemble der Ev. Stadtkirche Karlsruhe und für Sänger*innen mit musikalischer Vorbildung geeignet. Die Proben finden donnerstags von 20 bis 22 Uhr in der Kreuzstr. 13 statt. Haben wir Euer Interesse geweckt? Dann schaut doch - nach vorheriger Anmeldung - bei einer Probe vorbei: kantorat@stadtkirche-karlsruhe.de

Anfahrt:

Tram: Haltestelle Marktplatz
Parken: Parkhaus Marktplatz, Kreuzstr. 13 a, 76133 Karlsruhe

Öffnungszeiten:

Di bis Fr 9-13 Uhr

Kantorat Ev. Stadtkirche Karlsruhe
Kreuzstr. 13 | 76133 Karlsruhe
Tel.: +49 721 92049-17
www.musikanderstadtkirchekarlsruhe.de

ZAK | Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale

Campusradio Karlsruhe

ganzjährig
Foto: Sylwia Wasz / Campusradio
Foto: Sylwia Wasz / Campusradio

Im Hörsaal ist es vielleicht ganz schön, aber noch schöner ist es im Studio… Kommt zum Campusradio Karlsruhe! Hier könnt ihr eurem Campus eine Stimme geben und eurer Kreativität freien Lauf lassen: texten, moderieren, Musik aussuchen.

Darüber hinaus bietet euch das ZAK | Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale unterschiedliche Seminare und Workshops zu Moderation, Recherche und Interviewführung. Macht den Einstieg in die Medienwelt und meldet euch unter: redaktion@campusradio-karlsruhe.de

Anfahrt:

Tram 2, 5, S1, S4, S7, S8, S11, S51 und S52: Haltestelle Rüppurrer Tor
Tram 6: Haltestelle Philipp-Reis-Straße

Öffnungszeiten:

Mo, Di, Do: 9-12 Uhr und 14-16 Uhr
Mi: 14-16 Uhr

ZAK | Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale
Rüppurrer Straße 1a | 76137 Karlsruhe
Tel.: +49 721 608-4384
www.zak.kit.edu

Stadtmuseum im Prinz-Max-Palais

Dauerausstellung und wechselnde Sonderausstellungen

ganzjährig
Prinz-Max-Palais (Stadtarchiv Karlsruhe, Foto: ONUK)
Prinz-Max-Palais (Stadtarchiv Karlsruhe, Foto: ONUK)
freier Eintritt in die Dauerausstellung

Die Dauerausstellung im Stadtmuseum
Noch bis Jahresende 2018 kann man in der kostenlos zugänglichen Dauerausstellung des Stadtmuseums die Geschichte der Stadt Karlsruhe in einem chronologisch angelegten Rundgang erleben. Highlights sind ein Stadtmodell von 1834 sowie eine Original-Laufmaschine aus dem Nachlass von Karl von Drais (1785-1851), dem Erfinder des Zweirads.

Für Studierende beträgt der ermäßigte Eintritt in die Sonderausstellungen des Stadtmuseums 2 €.

Max Café Bar
Die Max Café Bar bietet im Prinz-Max-Palais Speisen und Getränke an, auch mit Außenbewirtschaftung im Garten.

Anfahrt:

Haltestelle Europaplatz / Postgalerie
Parken: Parkhaus Akademiestraße

Öffnungszeiten:

Di und Fr 10-18 Uhr
Do 10-19 Uhr
Sa 14-18 Uhr
So 11-18 Uhr
Mo und Mi geschlossen

Stadtmuseum im Prinz-Max-Palais
Karlstraße 10 | 76133 Karlsruhe
Tel.: +49 721 133-4234, -4230, -4231
www.karlsruhe.de/stadtmuseum

Badische Landesbibliothek

bibWerkstat

ganzjährig
Foto: Badische Landesbibliothek / Uli Deck
Foto: Badische Landesbibliothek / Uli Deck
Eintritt frei

Zentraler Lernort in der Innenstadt mit 2,6 Millionen Medien und vielen Services für Studierende

Die Badische Landesbibliothek ist für viele Studierende ein fester Bestandteil ihres Studiums. Sie bietet nicht nur 2,6 Millionen Medien aus allen Disziplinen sowie eine Vielzahl von Arbeitsplätzen, sondern auch ein intensives Schulungs- und Beratungsangebot für Studierende. In der bibWerkstatt können sich Interessierte jeden Mittwoch um 17.00 Uhr in wissenschaftlichem Schreiben, Soft Skills, effizienter Recherche sowie der Weiternutzung von Literatur im Studium fortbilden. In der studierBar im Erdgeschoss der BLB finden Studierende zudem gezielt Literatur zu diesen Themen. Außerdem kann bei längeren Schreibarbeiten in der Abschlussphase des Studiums eine individuelle und fachspezifische Rechercheberatung zur Unterstützung gebucht werden.

Anmeldung für die Termine der bibWerkstatt über die Homepage der BLB: Service > Beratung und Schulung > bibWerkstatt

Anfahrt:

Tram: Haltestelle Herrenstraße
Parken: Parkhaus Landesbibliothek (Einfahrt in der Ritterstraße, Ecke Blumenstraße)

Öffnungszeiten:

Haupthaus
Mo bis Fr 9-19 Uhr
Sa 10-18 Uhr

Wissenstor

Mo bis Fr 9-22 Uhr
Sa bis So 10-22 Uhr

Lesesaal Sammlungen

Mo bis Mi, Fr 9.30-16 Uhr
Do 9.30-18 Uhr

Badische Landesbibliothek
Erbprinzenstraße 15 | 76133 Karlsruhe
Tel.: +49 721 175-2221
www.blb-karlsruhe.de

Kammertheater Karlsruhe mit dem K2

Freddie Mercury Musical SHOW MUST GO ON | satirisches Musical MAMMA MACCHIATO | Komödie ACHTUNG DEUTSCH | GLORIOUS!

ganzjährig verschiedene Musicals, Schauspiel, Kabarett ect.
Mit Studentenrabatt kostet das Ticket 10€ (ausgeschlossen sind Sonderveranstaltungen/Gastsspiele/Silvester)

Das Kammertheater ist eine moderne Bühne in einer ehemaligen Bank mit Schauspiel, Musicals und Kabarett sowie manch berühmtem Darsteller wie Hugo Egon Balder, Susanne Pätzold (u.a. bekannt aus "Switch reloaded") oder Richy Müller (u.a. "Tatort"). Das Privattheater teilt sich das denkmalgeschützte Gebäude mit dem Restaurant ALTE BANK, hier werden leckere Speisen und Getränke - im Sommer auch im schönen Biergarten - angeboten. 2013 wurde eine zweite Spielstätte, das K2, eröffnet. Dafür wurde eine ehemalige Kirche in ein Theater umgebaut. Beliebt ist das „neue“ Theater in Karlsruhe vor allem durch seine gemütliche und intime Atmosphäre. Auch im K2 werden Getränke und kleine Snacks angeboten.

In der Spielzeit 2018/19 sind u.a.:

  • das Freddie Mercury Musical SHOW MUST GO ON (voraussichtl. bis 27.1.19)
  • das satirische Musical MAMMA MACCHIATO (23.11. bis 26.12.18 und 12.4. bis 12.5.19)
  • die Liebeskomödie TINDER (5.4. bis 26.5.19)
  • die hochaktuelle Komödie ACHTUNG DEUTSCH (1.2. bis 24.3.19)
  • GLORIOUS! (15.2. bis 7.4..19) - eine Komödie über die wahre Geschichte der Florence Foster Jenkins, der schlechtesten Sängerin der Welt - zu erleben.

Schüler, Azubis und Studenten erhalten auf alle Vorstellungen – bis auf Gastspiele, Sonderveranstaltungen und Silvester – Rabatt auf den regulären Eintrittspreis und bezahlen nur 10 €. Ein Berechtigungsnachweis (Schüler-/Studentenausweis etc.) muss beim Kartenkauf und zur Vorstellung vorgezeigt werden.

Anfahrt:

Kammertheater: S1/S11, S2, S5, S51/S52, STR 1, STR 4, Nightliner 3/ 4 und 5: Haltestelle Herrenstraße
oder S52, STR 2, STR 3, STR 4, STR 6 sowie NL 2: Haltestelle Europaplatz/Karlstraße
K2: S1/S11, S2, S5, S51/S52, STR 1, STR 4, Nightliner 3/5: Haltestelle Marktplatz
Zum HBF von der Haltestelle Herrenstraße mit den Linien S1/S11, S51 und STR 4 und STR 2

Öffnungszeiten:

Kammertheater: Mo bis Sa 10.30-19.30 Uhr und 2 Std. vor Vorstellungsbeginn
K2: 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn

Kammertheater Karlsruhe
Herrenstraße 30/32 |  76133 Karlsruhe
Tel.: +49 721-23111
www.kammertheater-karlsruhe.de

K2
Kreuzstraße 29 | 76133 Karlsruhe
Tel.: +49 721-23111
www.kammertheater-karlsruhe.de

Jakobus-Theater im Theaterhaus Karlsruhe

zeitgenössische Stücke, moderne Klassiker, Komödien, Literarische Kabaretts etc.

ganzjährig
Jakobus-Theater Karlsruhe
Jakobus-Theater Karlsruhe
Ermäßigungen auf Eintrittskarten

Das Jakobus-Theater ist ein engagiertes Amateurtheater, das mit professionellen Regisseuren arbeitet und seit 1972 existiert. Organisatorisch setzt sich der gemeinnützige Verein aus ehrenamtlichen Mitgliedern aller Altersgruppen zusammen. Das Theater freut sich über Interessierte auf und hinter der Bühne. Gespielt werden zeitgenössische Stücke, moderne Klassiker, deutsche Klassiker, Komödien, Literarische Kabaretts, Lesungen, Chanson- und Musikabende, Kinder- und Jugendstücke, Gastspiele usw.

Die nächste Premiere "Kaktusblüte" findet am Freitag 28.09.2018 um 20:00 Uhr statt.
Im Dezember erfolt die Wiederaufnahme der französischen Komödie "Macke Macke".

Erwachsene:15 €, Ermäßigt: 10 €, Schulklassen: 7 €

Anfahrt:

Tram: Haltestelle Mühlburger-Tor
Parken: Magdeburger Haus, Kaiserallee 11 (7 bis 24 Uhr, Abendtarif ab 18:00 Uhr 4 €) oder gegenüber am Rathaus West

Öffnungszeiten:

Mi, Fr, Sa ab 20 Uhr.
Die Theaterkasser und Theaterbar öffnen eine Stunde vor Vorstellungsbeginn

Jakobus-Theater im Theaterhaus Karlsruhe
Kaiserallee 11 | 76133 Karlsruhe
Tel.: +49 721 854245
www.jakobus-theater.de

Stadtbibliothek im Neuen Ständehaus

Lern- und Arbeitsplätze bei freiem W-Lan, großes Angebot an Hörbüchern, Zeitschriften, E-Books, Sachbüchern sowie jede Menge Belletristik

ganzjährig
Foto: Stadtbibliothek Karlsruhe
Foto: Stadtbibliothek Karlsruhe
kostenfrei

Studierende finden in der Stadtbibliothek jede Menge Lern- und Arbeitsplätze bei freiem W-Lan. Während der Öffnungszeiten sind Studentinnen und Studenten wie alle Lernenden jederzeit willkommen.

In den Medienabteilungen gibt es zu vielen Themen ein großes Angebot an Hörbüchern, Zeitschriften, E-Books, Sachbüchern sowie jede Menge Belletristik, Graphic Novels, Krimis, Musik-CDs, Spielfilme und Konsolenspiele.

Die Stadtbibliothek ist mit ihren Einrichtungen über das gesamte Stadtgebiet verteilt: Für Studierende sind die Zentralbibliothek sowie die separate Kinder- und Jugendbibliothek in der Stadtmitte von Interesse ebenso wie die Amerikanische Bibliothek, die ausschließlich Medien in englischer Sprache anbietet. Alle Einrichtungen sind offen für alle. Der Besuch ist kostenlos und unkompliziert. Man kann kommen und sich inspirieren lassen, lesen und schmökern, relaxen oder  lernen, im Internet oder in Datenbanken recherchieren, E-Learning-Portale ausprobieren, an Veranstaltungen teilnehmen und mehr.

Das Ausleihen der Medien ist kostenpflichtig und es wird ein gültiger Bibliotheksausweis benötigt. Dabei gilt auch der Studentenausweis.

Anfahrt:

Mit dem Fahrrad oder zu Fuß
Tram: Haltestelle Herrenstraße
Parken: Tiefgarage Friedrichsplatz, Tiefgarage Landesbibliothek

Öffnungszeiten:

Mo geschlossen
Di bis Fr 10-18.30 Uhr
Sa 10-14 Uhr

Stadtbibliothek im Neuen Ständehaus
Ständehausstraße 2 | 76133 Karlsruhe
Tel.: +49 721 133-4201
www.stadtbibliothek-karlsruhe.de

STUDENTISCHES KULTURZENTRUM

regelmäßige Veranstaltungen

ganzjährig

Das Studentische Kulturzentrum am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) ist als gemeinnützige GmbH organisiert und hat die Aufgabe, studentische Kulturarbeit gleichermaßen ideell wie finanziell zu fördern. Zu den Aktivitäten des Studentischen Kulturzentrums gehören die Durchführung von Theatervorstellungen, Kinovorführungen, Ausstellungen und musikalischen Veranstaltungen. Außerdem werden verschiedene Workshops angeboten, beispielsweise über die Videogruppe am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) (VadUK) zum Thema Video und Film.

EN | The objective of the student cultural centre at the Karlsruhe Institute of Technology (KIT) is to promote student cultural work, both through financial aid and constructive support. The student cultural centre focuses on putting on plays and showing films and exhibitions as well as organising music events.

Anfahrt:

Bus 33: Haltestelle Karlsruhe Studentenhaus

Studentisches Kulturzentrum gGmbH
Adenauerring 7 | 76131 Karlsruhe
Tel. 0721 691239 | Fax 0721 6624736
www.studentisches-kulturzentrum-am-kit.de

Z10

regelmäßige Veranstaltungen

ganzjährig

Das Studentenzentrum Z10 ist ein Zusammenschluss ehrenamtlich arbeitender Studierender, die neben ihrem Studium versuchen, ihre Vorstellungen von Freizeitgestaltung nicht nur für sich selbst, sondern mit anderen und für andere umzusetzen. Dazu gehören Feste, Themen- und Filmabende und Kursangebote verschiedenster Art. Das gemütliche Z10-Café ist Treffpunkt für Studierende und Ehrenamtliche und bietet nachmittags auch kleinere Speisen an. Die Räume des Z10 sind für verschiedenste Zwecke eingerichtet (z. B. Küche, Töpferei, Sitzungszimmer) und können kostenlos von Studierenden belegt oder genutzt werden. Die aktuellen Kurse und Veranstaltungen findet man unter www.z10.info.

EN | The Z10 student centre is an association of student volouteers who alongside their degree are trying to realise their ideas of leisure activities, not just for themselves but together with others and for others. This includes festivals, themed events, film evenings and all kinds of different courses. The current courses and events can befound at www.z10.info.

Anfahrt:

Haltestelle Karlsruhe Durlacher Tor | KIT

Öffnungszeiten:

Mo, Mi, Fr 11:30–01:00 Uhr | 1. und 3. Sa im
Monat Veranstaltungen! In den Semesterferien ist nur
mittwochs Ausschank.

Studentenzentrum Zähringerstraße 10 e.V.
Zähringerstraße 10 | 76131 Karlsruhe
Tel. 0721 375447 | z10@z10.info | www.z10.info

AKK

regelmäßige VeranstaltungenPaulckeplatz

ganzjährig

Der AKK ist ein 1977 gegründeter Arbeitskreis des AStA und UStA der Universität Karlsruhe. AKK steht dabei für ArbeitskreisKultur und Kommunikation. Er ist eine kulturelle Institution für Studierende, die ihnen eine selbstdefinierte und selbst organisierte Kulturarbeit ermöglicht. Berühmt-berüchtigt sind die AKK-Schlonze, die regelmäßigen Themen-Kneipe im Alten Stadion. Hier kann wirklich alles zum Thema eines Abends gemacht werden. Außerdem treffen sich Studierende von Montag bis Freitag ab etwa 9:30 Uhr im Kultur-Café im AKK-Domizil im Alten Stadion, um in der Vorlesungspause eine Tasse Kaffee zu genießen. Daneben werden vom AKK zahlreiche Veranstaltungen wie Tanzkurse und Workshops von Bewerbungsseminaren über Fahrradreparaturen bis hin zu Massagekursen angeboten.

EN | AKK stands for ArbeitskreisKultur und Kommunikation. In the infamous AKK Schlonze, the themed pub at nights the Altes Stadion, everything imaginable can become the theme for an evening event here. Additionally, the students meet from Monday to Friday from about 9.30 am onwards in the Kultur-Café at the AKK Domizil in the Altes Stadion to enjoy a coffee in their break from lectures.Furthermore, the AKK organises numerous events ranging from dance classes and job application workshops to bike repair and massage courses.

Arbeitskreis Kultur und Kommunikation (AKK)
Paulckeplatz 1 | 76131 Karlsruhe
Tel. 0721 9640 322 | Fax 0721 9640399
akk@akk.org | www.akk.org

AKADEMISCHER FILMKREIS KARLSRUHE E.V.

regelmäßige Veranstaltungen

ganzjährig während der Vorlseungszeit

Der Akademische Filmkreis Karlsruhe e.V. ist eine Gruppe Studierender, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, für die Kommilitonen ein Kino in einem Hörsaal mit 250 Plätzen zu betreiben. www.afk-filmkreis.de

EN | The Academic Filmkreis Karlsruhe e.V. is a group of students whose mission is to run a cinema in a lecture theatre with 250 seats for their fellow students. www.afk-filmkreis.de

Anfahrt:

Haltestelle Karlsruhe Durlacher Tor | KIT

INTERNATIONAL STUDENT CENTER (ISC)

Beratung, Exkursionen, Sprachtandems, internationale Abende, etc.

ganzjährig

Das International Student Center des Studierendenwerks unterstützt deutsche und internationale Studierende mit Auskünften und Angeboten rund ums Studium. Dazu gehören Beratungsangebote für Studierende mit Kind, Sozial- und Rechtsberatung und Informationen, aber auch Exkursionen, Sprachtandems, Patenschaften, internationale Abende, Austauschprogramme und sonstige Veranstaltungen. Weitere Informationen zu Veranstaltungen und Exkursionen finden Sie auf Facebook unter www.facebook.de/Studipilot oder auf der Website des Studierendenwerks unter www.sw-ka.de/internationales.

EN | The International Student Center of the Studierendenwerk supports German and international students with information and offers related to their studies. For more information about events and excursions visit our Facebook page at  www.facebook.de/Studipilot or the Studierendenwerk website at www.sw-ka.de/internationales.

Öffnungszeiten:

Mo. bis Fr. 10:00 - 14:00 Uhr

International Student Center
Studierendenwerk Karlsruhe | Mensa-Foyer der | Mensa Am Adenauering
Adenauerring 7 | 76131 Karlsruhe
Tel.: 0721 6909-204 | isc@sw-ka.de