Liebe Grüße aus den Karlsruher Kulturhäusern - November-Gewinnspiel

28. novembre 2020 • Verlosung • Kultur in Karlsruhe (FR)

Während der Schließung der Karlsruher Kultureinrichtungen müsst Ihr nicht gänzlich auf das vielfältige Kulturangebot verzichten! 

Macht mit bei unserer Verlosung, überbrückt Eure Wartezeit bis zur Wiedereröffnung und gewinnt mit etwas Glück ein Päckchen gefüllt mit Grüßen aus den Karlsruher Kulturhäusern! Hier findet Ihr jeden Dienstag und Samstag einen neue Überraschung - von Freikarten, Konzert-CDs, Literatur-Klassikern bis hin zu schicken Jutebeuteln.

Um in unserem Lostopf zu landen, schreibt uns eine Mail mit Eurer Adresse unter kultur@karlsruhe-tourismus.de oder kommentiert unsere aktuellen Beiträge auf unserem Facebook- und Instagram-Kanal!

Teilnahmeschluss ist immer der darauffolgende Dienstag oder Samstag. Unsere Datenschutzrichtlinie findet Ihr hier.

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ 

17. – 21. November 2020: Gewinnt das 4. Kulturpäckchen vollgepackt mit lieben Grüßen für die ganze Familie der Musik an der Ev. Stadtkirche, dem Badischen Landesmuseum, dem Naturkundemuseum Karlsruhe und der Kinemathek Karlsruhe!!

Kopie von Gewinnspiel Teilnehmende Einrichtungen(1)

Nicht mehr lang, dann ist Weihnachten! Stimmt euch mit dem musikalischen Adventskalender „...wohl zu der halben Nacht“ der Musik an der Ev. Stadtkirche auf das kommende Fest ein! Der CoroPiccolo hat unter der Leitung von Christian-Markus Raiser tolle Karlsruher Advents- und Weihnachtslieder im Gepäck! Weitere Infos findet ihr auf der Webseite.

Wenn schon Alltagsmaske tragen, dann auch mit Stil! Im 4. Kulturpäckchen findet Ihr zwei schicke Masken, eine große und eine kleine, mit Motiven und fröhlichen Farben des Naturkundemuseums! So seid ihr sicher und noch dazu schön gekleidet unterwegs! Auch während der Schließung müsst ihr nicht ganz auf das Naturkundemuseum verzichten! Kennt ihr schon die digitale Webseite des Museums? Dort wurden verschiedene Formate für euch zusammengestellt! Ob Live-Führung oder Bastelbogen, Filme aus dem Vivarium oder Fakten zum Museum: Die Blicke hinter die Kulissen zeigen Spannendes aus dem Museumsalltag. Klickt euch mal rein!

Seit der Eröffnung Ende Oktober wartet die Mitmachausstellung „Räuber Hotzenplotz“ im Badischen Landesmuseum darauf, von seinen großen und kleinen Besucher*innen entdeckt zu werden. Bis zur Wiedereröffnung könnt ihr aber trotzdem in die beliebte Geschichte des Räuber Hotzenplotz eintauchen! Diese könnt ihr mit der liebevoll illustrierten Buch-Ausgabe nämlich noch einmal nachlesen. Schaut außerdem auf dem Kanal des Badischen Landesmuseums vorbei, hier treibt der Räuber Hotzenplotz trotz Schließung nämlich weiterhin sein Unwesen: Macht mit beim digitalen Rundgang durch die Ausstellung und beantwortet knifflige Quizfragen rund um den berühmten Kaffeemühlendieb auf der To-Go-Webseite des Landesmuseums!

Ihr vermisst das Kino auch so sehr wie wir? Sichert euch mit unserem 4. Kulturpäckchen drei Freikarten für den nächsten Besuch in der Kinemathek Karlsruhe, wo mitreißende Filme auf euch warten!
Ihr möchtet die Kinemathek unterstützen? Dann schaut euch Kinofilme "on demand" an. Gleichzeitig spendet ihr an die Kinemathek.

 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Karlsruhe digital erleben? Kein Problem!

Schaut einfach auf unserer Kultur@Home-Webseite vorbei!

Ob nun ein Blick in die digitale Sammlung, ein Online-Rundgang oder der Aufruf, selbst künstlerisch aktiv zu werden - das digitale Angebot ist so vielfältig wie die Kulturlandschaft selbst. Darum: Genießt die Karlsruher Kultur von zu Hause aus und lasst Euch inspirieren für den nächsten Karlsruhe-Trip!

Unser Tipp: Folgt den Kulturinstitutionen und Kultur in Karlsruhe in den verschiedenen Social Media Kanälen, denn auch hier herrscht reges Treiben. Außerdem lohnt sich immer ein Blick in die Kulturblogs!

Eines können wir Euch also versichern: Die Karlsruher Kultureinrichtungen sind für Sie da und sorgen dafür, dass niemand Kulturhunger leiden muss. Wenn Sie also umgekehrt ebenfalls für die Kultureinrichtungen da sein sowie freischaffende Künstler*innen unterstützen möchten, geben sie Ihre bereits gekauften Tickets nicht zurück, kaufen Sie sich ein Spendenticket oder leisten Sie direkt finanzielle Hilfe über Spendenseiten der jeweiligen Einrichtungen.

Corona Virus

Informations importantes

Les mesures officielles et les ordres du Land de Bade-Wurtemberg et de la ville de Karlsruhe contre la propagation du coronavirus entraînent actuellement et jusqu'à nouvel ordre de sévères restrictions dans la vie publique.
Cela vaut en particulier pour la gastronomie, les hôtels, les institutions culturelles et les événements de toutes sortes. Pour plus d'informations, veuillez contacter directement les opérateurs et organisateurs de la gastronomie ou les institutions. Les heures d'ouverture et les informations figurant sur ce site web peuvent s'écarter.

Les commerces de la ville resteront ouverts dans des conditions d'hygiène.

L’office de tourisme de Karlsruhe dans la Kaiserstraße 72 – 74 est également ouvert, mais avec de grandes précautions de sécurité.

La ville et le district de Karlsruhe offrent toutes les informations actuelles sur www.corona.karlsruhe.de ou par téléphone au 0721/133-3333.

Si vous souhaitez malgré tout changer les idées, nous vous montrons sur notre site les beaux aspects de la cité en éventail avec ses superbes offres virtuelles à l’ère du corona. De même, vous ne devez pas renoncer complètement à la culture à Karlsruhe! C’est pourquoi les institutions culturelles de Karlsruher vous proposent une offre culturelle numérique variée.

Restez en bonne santé!

Votre équipe de KTG Karlsruhe Tourismus GmbH et KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH